Fandom

Godzilla-Wiki

Teiyo-Gruppe

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Teiyo-Gruppe.jpg

Godzilla zerstört die Gebäude der Teiyo-Gruppe

Die Teiyo-Gruppe ist eine große japanische Firma mit Sitz in Tokio, welche in "Godzilla-Duell der Megasaurier" vorkommt. Was genau ihr Beitrag für die Allgemeinheit ist, wird nie ganz deutlich, allerdings heißt es, dass sie die japanische Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten entscheidend mit aufbaute. Wichtig ist vor allem der Firmenleiter Yasuaki Shindo, welcher einst Soldat im Zweiten Weltkrieg war. Er gehörte zu denjenigen, die auf Lagos stationiert waren und dabei den Godzillasaurus beobachteten. Deswegen wird Shindo von Herrn Terasawa interviewt und über die Möglichkeit aufgeklärt, dass der Dinosaurier von damals zu Godzilla wurde. Da die japanischen Soldaten, so auch Yasuaki, damals dachten, der Dinosaurier habe sie vor dem Amerikanern beschützt, ließen sie ihn am Leben und trauerten sogar um ihn, als er verletzt wurde. Nun terrorisiert Godzilla allerdings ganz Japan, weswegen sich Shindo sehr große Vorwürfe macht. Letzten Endes opfert er deswegen sich und seine Firma dem Angriff Godzillas.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki