Fandom

Godzilla-Wiki

Tachyonen

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Leviathan Alien.jpg

Die Tachyonen sind Aliens, die in der Monster Wars Trilogie (Godzilla – Die Serie) die Erde attackieren.

AllgemeinesBearbeiten

Es ist unbekannt, woher sie stammen. Jedoch greifen sie die Erde an, um sie zu bevölkern, da ihr eigener Planet wahrscheinlich wie die Erde unter Überbevölkerung leidet. Ihre Technologie ist mit Lasern, UFOs und Gedankenkontrolle der irdischen überlegen.

Die Technologie der Tachyonen ist sehr ausgereift. Sie besitzen große Sternenschiffe (genannt "Leviathane") und kleine UFOs zur Bekämpfung von Jagdflugzeugen o. Ä. All diese Schiffe sind mit Lasern ausgestattet. Allerdings leisten sie Raketen, Granaten und massivem Gewehrfeuer kaum Widerstand.

Sie sind nicht besonders zweikampfstark, allerdings besitzen sie die Fähigkeit zur Gedankenkontrolle; so kontrollieren sie viele Menschen, darunter auch Major Hicks und Elsie Chapman, und auch Monster, um die Streitkräfte der Erde zu bekämpfen.

Kontrollierte Monster und MenschenBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Godzilla – Die SerieBearbeiten

In den drei Folgen der Monster Wars Trilogie nehmen sie erst zwei Wissenschaftler unter ihre Kontrolle. Diese bauen dann für sie eine große "Gedankenkontrollstation" und bereiten alles für die Invasion vor. Die Wissenschaftler verwandeln sich außerdem langsam selbst in Aliens. Als alles bereit ist, werden die irdischen Monster unter Kontrolle gebracht. Diese zerstören dann die großen Städte der Erde (London, Washington DC, Tokio, Paris, Moskau, Hongkong). Nachdem die Monster ihre Aufgabe erfüllt haben, landen die Aliens großflächig auf der Erde und greifen nun selbst die Menschheit an. Jedoch fühlen einige Monster die Aliens als Eindringlinge in ihr Territorium und bekämpfen sie. H.E.A.T. führt einige Sabotageakte durch und befreit schließlich die kontrollierten Menschen von ihrer mentalen Gefangenheit. Als Cyber-Zilla vernichtet wird, fliehen die Aliens.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki