Fandom

Godzilla-Wiki

SoshingekiGoji

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

SoshingekiGoji.jpg

Der SoshingekiGoji wurde 1967 in Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn, 1968 in Frankenstein und die Monster aus dem All, 1969 in Godzilla - Attack all Monsters, 1971 in Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster und 1972 in Frankensteins Höllenbrut verwendet. Es war der meistgenutzte Anzug der Showa-Reihe. Es gibt vier verschiedene Versionen dieses Kostüms:

SoshingekiGoji (Frankenstein und die Monster aus dem All)

AllKaijuGoji (Godzilla - Attack all Monsters)

HedoGoji (Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster)

GiganGoji (Frankensteins Höllenbrut)

Namen Bearbeiten

SoshingekiGojiHMMM.jpg

SoshingekiGoji Bearbeiten

Shoshingeki bedeutet so viel vie Angriff der anmarschierenden Monster. Es kommt vom japanischen Titel des Films, in dem dieser Godzilla vorkommt (Frankenstein und die Monster aus dem All). Goji ist die Abkürzung von Gojira, dem japanischen Namen von Godzilla.

AllKaijuGoji Bearbeiten

AllKaiju bzw. All Kaiju bedeutet so viel wie Alle Monster. Es kommt vom japanischen Titel des Films, in dem dieser Godzilla vorkommt (Godzilla - Attack all Monsters). Goji ist die Abkürzung von Gojira, dem japanischen Namen von Godzilla.

HedoGoji Bearbeiten

Hedo ist die Abkürzung von Hedorah, dem japanischen Namen von Hydrox, dem Widersacher Godzillas im Film, in dem der HedoGoji vorkommt (Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster). Goji ist die Abkürzung von Gojira, dem japanischen Namen von Godzilla.

GiganGoji Bearbeiten

Gigan ist der Name von Godzillas Widersacher im Film, in dem der GiganGoji vorkommt (Frankensteins Höllenbrut). Goji ist die Abkürzung von Gojira, dem japanischen Namen von Godzilla.

Details Bearbeiten

SoShinGrün.jpg

Der Godzilla-Schauspieler Haruo Nakajima macht während eines Drehs eine Pause. Viele Filmposter und Pressefotos wurden von der Toho nachkoloriert, wobei Godzilla meist grünlich angemalt wurde.

Der SoshingekiGoji ähnelt in seinem Aussehen und seiner Flexibilität sehr seinem Vorgänger DaisensoGoji und unterscheidet sich von ihm vor allem durch einen längeren Hals und einem bedrohlicheren Gesichtsausdruck. Zudem waren die Augen dieses Kostüms unbeweglich. Es war das meistbenutzte Godzilla-Kostüm in der Showa-Reihe. Dies wurde besonders in Frankensteins Höllenbrut, seinem letzten Film, sehr deutlich; man sieht dort tatsächlich Stücke vom Kostüm abfallen oder wegfliegen, während Godzilla Gigans Schläge einsteckt und sichtbare Risse im Armbereich.

SoshingekiGoji-mit-Mütze.jpg

SoshingekiGoji mit einer Nikolausmütze

ShoshinYukiko.jpg

SoshingekiGoji mit Yukiko Kobayashi

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki