Fandom

Godzilla-Wiki

Riesenmonster wüten in Okinawa! – Showdown in Zanpamisaki

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Riesenmonster wüten in Okinawa! – Showdown in Zanpamisaki ist ein ungedrehter Godzilla-Film, den die Toho 1974 veröffentlichen wollte.

Allgemeines Bearbeiten

Das Konzept für diesen Film wurde kurz nach seiner Fertigstellung stark überarbeitet, sodass daraus King Kong gegen Godzilla entstand.

Anstelle von König Caesar und Mechagodzilla sollten Mothra und Garugan, ein mechanisches Monster, auftauchen. Anstelle der Weltraumaffen sollten die Garuga-Aliens auftreten.

Inhalt Bearbeiten

Okinawa wird von einer mysteriösen außerirdischen Rasse, den Garuga-Aliens, bedroht, da diese ihr mechanisches Riesenmonster Garugan auf die Stadt loslassen wollen. Godzilla, Mothra und Anguirus reisen dorthin, um das Monster zu bekämpfen. Obwohl sie in der Überzahl sind, fällt es ihnen schwer, Garugan zu besiegen.

Trivia Bearbeiten

Es ist wahrscheinlich, dass die Garuga-Aliens an die Garogas-Aliens aus Zone Fighter angelehnt sein sollten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki