Fandom

Godzilla-Wiki

Mondmonster

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mondmonster.jpg
Das Mondmonster ist eine große, böse Kreatur vom Mond und ein Gegner von Godzilla in "Godzilla – Der Retter der Erde". Er soll die Gezeiten und den Glanz des Mondes verkörpern.

AllgemeinesBearbeiten

Das Mondmonster ist 50 Meter hoch und wiegt 33.000 Tonnen. Es ist mattblau bis blasslila, sehr muskulös und ziemlich boshaft. Er läuft bipede und hat seine Arme frei. An seinem ganzen Körper sitzen Mondkristalle, welche an Taschenlampenleuchten erinnern. Das Gesicht ähnelt dem eines Affen. Er hat kleine Pupillen und lange, scharfe Zähne. Sein Gesicht erinnert auch ein wenig an den Totenkopf.

FähigkeitenBearbeiten

Das Mondmonster ist in der Lage, die Schwerkräfte zu manipulieren und auch zu umgehen. Je nachdem, wo sich der Mond befindet, ist er stärker oder schwächer. Dies erinnert an den Ebbe-Flut-Effekt. Daneben kann er aus allen Kristallen an seinem Körper Strahlen abfeuern. Zudem ist er einer der athletischsten Gegner und ist auch sehr kräftig. Ist der Mond sehr nah an ihm dran, wird er so stark, dass selbst Godzilla einfach keine Chance mehr gegen ihn hat. Wenn der Mond aber nicht zu sehen ist (z. B. durch Bewölkung), ist das Mondmonster sehr schwach. Auch kann er einen Traktorstrahl abfeuern, mit dem er Gegner zu sich ziehen kann. Das Mondmonster kann auch heftige Stürme entfachen. Wenn er im Wasser steht, verursacht dies zudem Tsunamis und Hurrikans.

Geschichte Bearbeiten

Godzilla – Der Retter der ErdeBearbeiten

Das Monster vom Mond

Godzilla gegen Mondmonster.jpg
Godzilla vs Mondmonster.jpg
Eine Mondfinsternis bewirkt ein Mondbeben. Geweckt von der Rotation und dem Lärm des Mondes, macht sich das Mondmonster auf den Weg zur Erde, wo es im Pazifischen Ozean landet. Die Crew der Calico wird ausgesandt, um den Einschlagsort zu untersuchen. Das Monster steigt aus dem Wasser und greift das Schiff an. Doch Godzilla gelingt es, das Monster wieder auf den Mond zu schießen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki