FANDOM


Minoru Chiaki 1.jpg

Minoru Chiaki in jüngeren Jahren

Minoru Chiaki 2.jpg

Chiaki in "Die Sieben Samurai"

Minoru Chiaki war ein japanischer Schauspieler, der am 30. Juli 1917 in Hokkaido/Japan geboren wurde und am 1. November 1999 in Tokio/Japan verstarb.
Er spielte die Rolle des Kobayashi in "Godzilla kehrt zurück".
Seinen Durchbruch schaffte er aber bereits 1954 mit dem Film "Die Sieben Samurai". Weitere Auftritte hatte er z. B. in "Rashomon" (1950) oder in "Gray Sunset" (1985). Für letzteren bekam er sogar den Japanese Academy Award, was auch seine internationale Bekanntheit förderte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki