Fandom

Godzilla-Wiki

Meganula

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Meganula 3D.jpg
Meganula sind Libellen-, bzw. Moskitoähnliche Insekten. Die Elterntiere legen die mannshohen Eier unter Wasser ab. Sie schlüpfen als Larven und verpuppen sich. Wenn den Meganulas Flügel wachsen, machen sie sich auf dem Weg, um für Megaguirus Energie zu sammeln und ihr diese zu überbringen.

AllgemeinesBearbeiten

Meganulas sehen aus wie Libellen. Sie haben zwei Flügelpaare, einen langen, beweglichen Schwanz und vorne Greifhände. Zudem besitzen sie einen Stachel und einen Rüssel. Diese Kombination erlaubt ihnen, Energie zu saugen. Vom Kopfanfang bis Schwanzende messen sie über einen Meter. Die Flügelspannweite beträgt fünf Meter. Insgesamt wiegt ein Meganula eine Tonne.

FähigkeitenBearbeiten

Meganulas können Energie aussaugen. Dabei ähneln sie Moskitos. Die Energie bringen sie dann Megaguirus. Äußerlich sind sie schwach, da sogar normale Soldaten mit ihren Gewehren, ohne Anstrengung, mehrere Tiere erschießen können. Sie sind leicht entzündbar.

GeschichteBearbeiten

Godzilla vs. MegaguirusBearbeiten

Meganulas attackieren Godzilla.jpg
In Godzilla vs. Megaguirus kommen sie erstmals vor. Sie schlüpfen als Meganulon aus ihren Eiern. Nach einiger Zeit beginnen sie mit ihrer Metamorphose zu Meganulas. Danach fliegen sie zu Godzilla und saugen ihm Energie ab. Dabei verhindern sie unbeabsichtigt, dass der Dimensions-Spalter Godzilla besiegt. Viele Exemplare verlieren ihr Leben dabei. Auch Godzilla schlachtet mit seinem Hitzestrahl noch einige Meganulas ab. Die Überlebenden bringen die gesammelte Energie dem Megaguirus, der nun gegen Godzilla kämpft.

NameBearbeiten

Meganula entstand aus der prähistorischen und realen Riesenlibellen Meganeura. Allerdings lebten diese wie Libellen aus der Neuzeit und nicht wie Moskitos.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki