Fandom

Godzilla-Wiki

Madra – Das achtköpfige Ungeheuer

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Madra – Das achtköpfige Ungeheuer
Yamato Takeru.jpg
Regie: Takao Mimura
Drehbuch: Wataru Mimura
Produktion: Tōhō
Kinostart JP: 09. Juli 1994
Länge: 105 Minuten
FSK: 16

Madra – Das achtköpfige Ungeheuer ist ein Toho-Film aus dem Jahr 1994. Der Originaltitel lautet Yamato Takeru. Im englischen Raum ist der Film auch als Orochi the eight headed dragon bekannt.

HandlungBearbeiten

In Gestalt des Ungeheuers Madra bedroht der Gott der Unterwelt die Erde. Prinz Ozu will dem Monster mit einem magischen Schwert zu Leibe rücken. Die Waffe fällt in Orochis (Madras) Hände. Ozu stürzt sich in einen aussichtslosen Kampf.

MonsterBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki