Fandom

Godzilla-Wiki

Kumi Mizuno

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kumi Mizuno.jpg

Kumi Mizuno um 2004

Kumi Mizuno (* 1. Januar 1937 als Maya Igarashi in Nigata, Japan) ist eine japanische Schauspielerin. Nachdem sie 1957 erfolgreich die Schauspielschule absolvierte, feierte sie ihr Leinwanddebüt in dem Film Crazy Minoru Shibuya Gesellschaft. Ihr attraktives Aussehen und gute Umgangsformen machten sie zu einem Liebling des Regisseurs Ishirō Honda. So war sie in einer Vielzahl von Dramen, Komödien und Science-Fiction-Filmen aus den Toho Studios zusehen. Sie wurde eine der populärsten Schauspielerinnen Japans. Besonders bekannt wurde sie als Daiyo.

FilmeBearbeiten

Frankenstein und die Ungeheuer aus dem MeerBearbeiten

In Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer spielt sie Daiyo, eine Eingeborene der Teufelsinsel. Die Insel gehört zur Modra-Insel. Wie alle Eingeborenen dieser Insel huldigt sie ihre Göttin Mothra . Außerdem ist Daiyo eine mutige Kämpferin.

Godzilla: Final WarsBearbeiten

In Godzilla: Final Wars spielt sie die Kommandantin der Earth Defense Force, Akiko Namikawa.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki