Fandom

Godzilla-Wiki

Kiryu

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare13 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kiryu.jpeg

Kiryu (auch bekannt als Mechagodzilla III) ist die dritte und bisher letzte Version des Mechagodzillas, der aus dem geborgenen Skelett des Godzillas von 1954 besteht.

AllgemeinesBearbeiten

Godzillas Skelett.jpg

Das Skelett von Godzilla hat immer noch eine Seele

Kiryu side.jpg
Das Skelett des ersten Godzilla von 1954, der durch den Oxygen-Zerstörer ums Leben kam, wurde geborgen, um aus diesen einen neuen Roboter zu entwerfen, der gegen den gegenwärtigen Godzilla kämpfen soll. Tatsächlich wird aus dem Skelett der Kampfroboter Kiryu entworfen. Allerdings übernimmt der Geist bei speziellen Situationen, beispielsweise wenn Godzilla ruft, die Kontrolle über den Roboter und entwickelt ein Eigenleben. Die Elias sind beauftragt dafür zu sorgen, dass der Geist wieder seine Ruhe findet. Das Skelett wurde mit Metall verstärkt. Hinzu kommt ein aus Metall bestehender Körper. Die Metallummantelung bietet Kiryu Schutz vor Angriffen.

FähigkeitenBearbeiten

Kiryu Raketenangriff.jpg
Kiryu rakete.jpeg

Kiryu ist mit den neuesten Waffen ausgestattet. So besitzt er die Absolute-Zero-Kanone, die später durch den Dreifach-Hyper-Maser ersetzt wurde und 40% seiner gesamten Energie verbraucht, einen elektrischen Laser, sehr viele Raketen, die in einem Behälter mit Jet-Düsen stecken. Die Raketenbehälter sehen in Tokyo SOS anders aus. Außerdem kann er diesen auch auf Godzilla fliegen lassen, der dann per Fernsteuerung explodiert, eine Klinge, über die er Elektrizität leiten kann und er kann seine Düsen benutzen, um mit extrem hoher Geschwindigkeit den Gegner zu rammen.

GeschichteBearbeiten

Godzilla gegen MechagodzillaBearbeiten

Kiryu2.jpg

Er kam zum ersten Mal in Godzilla gegen Mechagodzilla vor, wo er im ersten Kampf gegen Godzilla Amok läuft, da dessen Schrei die Erinnerungen des 1954er Godzilla erweckte. Doch den Wissenschaftlern gelingt es, Kiryu wieder zu reparieren, und so kann er Godzilla mit seiner Absolut-Zero Kanone in die Flucht schlagen. Doch bei diesem Einsatz wurde die Kanone vollkommen zerstört.

Godzilla: Tokyo SOSBearbeiten

In Godzilla: Tokyo SOS, der gleich im nächsten Jahr spielt, konnten die Menschen Kiryus Absolute-Zero-Kanone nicht mehr reparieren, weil sie keinen passenden Kristall finden konnten. Deshalb bauten sie stattdessen einen Dreifach-Hyper-Maser ein. Nach der Unterstützung der Mothralarven, die Godzilla eingewickelt haben, stürzte er sich mit Godzilla ins Meer, genau an derselben Stelle, an der er gelegen hat, als er starb, da er seinen Verwandten Godzilla schützen wollte.

Name Bearbeiten

Kiryu ist japanisch und bedeutet so viel wie Maschinendrache.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki