Fandom

Godzilla-Wiki

Irys

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Irys.jpg
Irys, auch Iris, ist der letzte Feind der Heisei-Reihe von Gamera. Bisher hat er seinen einzigen Auftritt in Gamera – Revenge of Iris. Er wird als einer der stärksten Gegner von Gamera angesehen.

AllgemeinesBearbeiten

Baby-FormBearbeiten

Baby Irys.jpg
In dieser Form ist Irys nicht besonders stark. Es verfügt über einen gepanzerten Mund; insgesamt ist der komplette Schädel gepanzert. Irys hat kleine schwarze Augen und mehrere lange Tentakeln, die aus einer schneckenhausähnlichen Muschel wachsen. Insgesamt erinnert sein Rücken an Wurzelgeflecht. Er ist in der Lage, organischem Material, darunter Bäumen, verstorbenen Menschen und Tieren etc., die Energie zu entziehen, wodurch er zu wachsen beginnt.

Ausgewachsene FormBearbeiten

Irys ausgewachsen.jpg
Der ausgewachsene Irys geht aufrecht auf zwei Beinen. Sein Kopf sieht aus wie eine Muschel. Es hat einen schwarz-roten Farbton. Sein Rücken ziert eine Reihe von mit Klingen bedeckten Tafeln. Am Kopfansatz, zum Hals und zum Rücken herab, wachsen Haare, die wie Blätter aussehen. Seine Tentakeln können sich weiter dehnen als zuvor, sind kräftiger, knallrot und mit Klingen am Ende besetzt. So erreichen die Tentakeln eine beträchtliche Größe. Seine Füße ähneln Wurzeln, seine Beine erinnern an Baumstämme. Seine Arme und Hände nehmen Klingen ein. Sein Kopf und sein Körper sind proportional eher klein.

FähigkeitenBearbeiten

Irys durchbohrt Gamera.jpg

Irys durchbohrt Gamera

Irys kämpft mit seinen Tentakeln. Mit diesen ist er in der Lage, Gegner zu schlagen, zu werfen, zu würgen und zu quetschen oder einfach auf Distanz zu halten. Hinzu kommt, dass diese Tentakeln am Ende mit Klingen besetzt sind. So können die Tentakeln wie Lanzen eingesetzt werden. Außerdem hat er Klingen an seinen Armen, mit denen er seinen Feinden schlimme Schnittwunden zufügen kann. Er ist sehr schnell und wendig.

GeschichteBearbeiten

Gamera – Revenge of IrisBearbeiten

In Gamera – Revenge of Iris schlüpft Irys aus einem Steinei. Er wächst, indem er Energie aus organischen Stoffen zieht. So beginnt er schon sehr früh, die Menschen in Japan anzugreifen. In seiner erwachsenen Form wird er eine richtig große Gefahr, selbst für Gamera, der gegen Irys kämpft.

NameBearbeiten

Irys leitet sich von Iris ab, was der wissenschaftliche Name der Schwertlilien ist. Dies kommt von seiner an Pflanzen erinnernden Erscheinung und den Schwerten und Klingen an Arm, Schultern und Tentakeln.

TriviaBearbeiten

  • Die Baby-Form von Irys wurde mit Hilfe einer elektronischen Marionette realisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki