Fandom

Godzilla-Wiki

Goldene Wächter

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Goldener Wächter.jpg
Die Goldene Wächter, Singular Goldener Wächter, sind Gegner von Godzilla in "Godzilla – Der Retter der Erde". Sie befinden sich in der Stadt Kali-Noor in Indien.

AllgemeinesBearbeiten

Goldener Wächter Gesicht.jpg
Goldener Wächter Arme.jpg
Einst waren sie normale Statuen, die an Götter erinnern sollten. Allerdings fand ein Priester heraus, dass man mit dem Traumstein die Statuen kontrollieren kann. Sie sind 50 Meter hoch und wiegen locker über 33.000 Tonnen. Sie haben vier Arme und starke Beine. Ihre Haut ist aus Gold und ihre Augen aus Smaragden. Sie haben ein altertümliches Gesicht. Sie haben lange Stiefel an, tragen eine Kette und haben eine Lendenschurz. Die Augen sind dafür da, Attacken zu ermöglichen. Außerdem werden sie mit Solarkraft betrieben.

FähigkeitenBearbeiten

Goldene Wächter Laserstrahl.jpg

Die Laserstrahlen

Goldene Wächter Goldstrahl.jpg

Der Verwandlungsstrahl

Der Wächter kann aus seinen Smaragdaugen Laserstrahlen schießen. Dank seiner vier Arme ist er auch im Nahkampf sehr gefährlich. Außerdem sind die Wächter sehr stark. So konnte ein Wächter Godzilla hochheben und wegwerfen. Außerdem können die Wächter einen weiteren Strahl abfeuern, der Dinge in Gold verwandelt. Dieser ist blasser als der Laserstrahl und weniger schnell.

GeschichteBearbeiten

Godzilla – Der Retter der ErdeBearbeiten

Die MeeresriesenBearbeiten

Goldene Wächter.jpg
Wächter gegen Godzilla.jpg
Wächter gegen Godzilla2.jpg
Eine Expedition wird in Indien von einer goldenen Statue angegriffen. Um den Ursachen nachzugehen, wird die Crew der Calico in die indische Stadt Kali-Noor geschickt. Dort finden sie heraus, dass ein Priester die Goldenen Wächter mit einem Traumstein kontrolliert. Er will alle Menschen vertreiben, um ungestört die vielen und geheimen Schätze der Umgebung zu finden. Godzilla, der ebenfalls in Indien ist, wird schon bald von einigen Wächtern umzingelt. Diese nutzen ihre zahlenmäßige Überlegenheit aus und sperren Godzilla in eine Goldummantelung. Die Crew der Calico hat derweilen den Traumstein vernichtet. Allerdings werden die Wächter nicht zerstört, sondern laufen nun unkontrolliert Amok. Brock hat allerdings eine Idee. Mit der Frequenz der Calico kann man Godzilla aus seiner Goldummantelung befreien. Als diese Ummantelung zerstört wird, greift Godzilla die Goldenen Wächter mit seinem Feueratem an. Der Reihe nach schmelzen die Wächter weg.

Trivia

  • Viele hinduistische Götter werden mit vier Armen dargestellt, wie Ganesha und Brahma.
  • Bei den Wächtern handelt es sich wohl um Shiva.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki