Fandom

Godzilla-Wiki

Godzilla: Unleashed

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare51 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Godzilla unleashed.jpeg

Godzilla: Unleashed ist ein Videospiel für die Playstation 2 und Wii. Entwickelt wurde es von Pipeworks und veröffentlicht von Sega. Am 5. Dezember 2007 war der Ausgabetag.

StoryBearbeiten

Godzilla: Unleashed spielt zwanzig Jahre nach "Godzilla: Save the Earth", einem weiteren Videospiel. Das Spiel beginnt mit einem Video, das einen Meteoritenregen nahe der Erde zeigt. Zur gleichen Zeit greifen alle Monster der Erde Städte rund um den Globus an, was das Resultat zunehmender Kristallmengen unter der Erde ist. Mit dem Meteoritenregen kommen die Vortaak auf die Erde, die sie erobern wollen. Ihr Mutterschiff landet in der San Francisco Bay. Im finalen Abschnitt des Videos stellt sich heraus, dass die Kristalle von SpaceGodzilla stammen. Dieser will mit Hilfe der Monster aus der Dimension entkommen, in die er am Ende von "Godzilla: Save the Earth" gesperrt wurde.

Spielgeschehen.Bearbeiten

Für jede Fraktion, die verschiedene Monster enthält, gibt es eine eigene Story. Für die

  • Erdeverteidiger liegt das Ziel darin, die Menschheit vor den Mutanten und den Außerirdischen zu schützen.
  • GVA (Globale VerteidigungsArmee) liegt das Ziel darin, sämtliche Fraktionen und Monster zu bekämpfen.
  • Mutanten liegt das Ziel darin, die Erdbevölkerung, alle anderen Fraktionen und die Invasoren zu vernichten.
  • Außerirdischen liegt das Ziel darin, alle anderen Fraktionen und die Menschheit zu vernichten und die Erde zu besetzen.

MonsterBearbeiten

Godzilla unleashed 3.jpeg
Godzilla unleashed 2.jpeg

ErdverteidigerBearbeiten

GVA (Globale VerteidigungsArmee)Bearbeiten

AußerirdischeBearbeiten

MutantenBearbeiten

Nicht enthaltene MonsterBearbeiten

MonsterBearbeiten

  • Hydrox - es wäre zu aufwendig gewesen, ihn zu animieren
  • King Kong - Pipeworks bekam die nötigen Rechte aus Amerika nicht
  • Zilla - wurde wegen zu großer Unbeliebtheit nicht mit einbezogen
  • Gamera
  • Cloverfield Monster

ArenenBearbeiten

  • Los Angeles - es gab schon "genug Arenen" in den USA
  • Toronto - Zeitmangel

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki