Fandom

Godzilla-Wiki

Ghogo

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ghogo1.jpg
Im Mothra-Film Mothra II – Das versunkene Königreich kommt ein kleiner, weißer, flaumiger Kobold vor. Er heißt Ghogo. Er freundet sich sofort mit den Cosmos und den Kindern an.

AllgemeinesBearbeiten

Ghogo hat gelb-weißes, langes Fell. Nur im Bereich der Augen ist er nackt. Er hat große, weiße Augen, mit ebenfalls großen, schwarzen Pupillen. Seine Haut ist rostrot. Auf seinem Kopf befindet sich eine Antenne. Sie nimmt etwa 1/4 der gesamten Körpergröße ein. Das Ende der Antenne bildet eine kleine, runde Kugel. Allgemein hat die Antenne einen helleren Farbton als der restliche Körper. Er bewegt sich laufend und hüpfend auf zwei breiten Füßen vorwärts. Die Füße ähneln den von Hühnern.

FähigkeitenBearbeiten

Gogo.jpg
Ghogo2.jpg
Ghogo ist nicht besonders stark. Allerdings kann er mit Mothra Leo verschmelzen. Dieser ist dann enorm stark. Nur so konnte Mothra Leo Dagahra besiegen. Ghogo lebt in Mothra Leo weiter. Außerdem heilt sein Urin alle Wunden. Er verfügt über enorme Sprungkräfte. Gemessen an seiner geringen Größe, kann er verhältnismäßig viel wegstecken. Er ist in der Lage, in den Geist anderer Personen einzudringen. Ghogo ist ein freundlicher Kobold, der für seine Freunde alles tun würde. Er weiß auch, wo sich das versunkene Königreich befindet.

GeschichteBearbeiten

Mothra II – Das versunkene KönigreichBearbeiten

Ghogo kommt im zweiten der neuen Mothra-Filmen drin vor. In Mothra II – Das versunkene Königreich unterstützt er die Menschheit, vorallem Kinder und die Cosmos, indem er mit Mothra Leo verschmilzt. Außerdem zeigt er den Weg zum versunkenen Königreich.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki