Fandom

Godzilla-Wiki

Gamera the Brave

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gamera the Brave
Gamera the Brave Filmplakat.jpg
Regie: Ryuta Tazaki
Kinostart JP: 1999
Nr. in der Reihe: 12
Vorgänger: Gamera – Revenge of Iris
Nachfolger: Gamera (2016)
FSK: 16

Gamera the Brave ist der letzte Gamera-Film. In dem Film geht es um Toto, einem jungen Gamera.

HandlungBearbeiten

Der 11-jährige Taro findet auf einer kleinen Insel vor der Küste Japans ein kugelrundes Ei, aus dem eine kleine Schildkröte schlüpft. Die kleine, herzige Panzerechse wird natürlich sofort
Gamera the Brave Filmplakat.jpg

Englisches Filmplakat von Gamera the Brave

mit nach Hause genommen und Toto genannt. Eine weitere Eigenheit bringt schon ein bißchen Kummer in Taros Glückseligkeit: Toto will nicht aufhören zu wachsen und das besonders schnell. Japan wird wieder einmal angegriffen, dieses mal von einem speiechsenartigen Riesenmonster, das Zedus genannt wird. Als dieser fröhlich seiner Zerstörungswut Lauf läßt und schon ein paar Passanten verspeist hat, wird er von einem riesigen Krötenvieh angegriffen. Toto hat mittlerweile die stattliche Größe eines halben Häuserblocks erreicht, hat aber vergessen, wie man fliegt oder Feuer spuckt. Todesmutig stürzt er sich dennoch tapfer in den Kampf. Toto ist schließlich ein echter Gamera.
Gamera vs Zedus - Finaler Kampf-007:00

Gamera vs Zedus - Finaler Kampf-0

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki