Fandom

Godzilla-Wiki

El Gusano Gigante

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

El Gusano Gigante.jpg
Der El Gusano Gigante ist ein gigantischer, hellblauer Regenwurm.

AllgemeinesBearbeiten

Aufgrund von toxinischen Gasen wuchs dieser Wurm zu gigantischer Größer heran. Der El Gusano Gigante ist eine Symbiose mit einheimischen Orchideen eingegangen. Die Pflanzen wachsen nur auf der Wurmerde und der Wurm ernährt sich von den Pflanzen. Der El Gusano Gigante lebt auf Costa Roja und sorgt bei den einheimischen Bauern für Terror. Der Wurm ist über 60 Meter lang und wiegt 100.000 Tonnen. Er hat Beine, was eher an eine Raupe erinnert, sowie Zähne und fünf Augen. Die Beine haben alle Krallen. Am Ende seines Körpers ist ein Schwanz, der in eine Hand endet.

FähigkeitenBearbeiten

El Gusano Gigante1.jpg
Killerwurm.jpeg

Das Militär kämpft gegen El Gusano Gigante

El Gusano Gigante ist in der Lage, allein durch seine Grabkünste, ganze Gebirge zum Einsturz zu bringen. Außerdem hat er, aufgrund seines hohen Gewichts, enorme Kräfte. Mit seinen Fühlern auf dem Kopf kann er Bodenvibrationen wahrnehmen. Mit seinen Zähnen ganze Berge zertrümmern. Er hat eine hohe Resistenz gegenüber Toxinen. Allerdings fürchtet er das Feuer, besonders Zilla Juniors Hitzestrahl.

GeschichteBearbeiten

Godzilla – Die SerieBearbeiten

Der Killerwurm Bearbeiten

El Gusano Gigante kommt in "Godzilla – Die Serie" vor. Hier lebt er auf dem Inselstaat Costa Roja. Er ist eine Symbiose mit Orchideen eingegangen. Als Bewohner der Insel sterben, macht sich die H.E.A.T. auf den Weg zur Insel. Es dauert nicht lange und der Wurm greift sie an. Nur Zilla Junior, der heimlich den Menschen gefolgt ist, gelingt es, den Wurm zu bändigen. Allerdings taucht das Militär von Costa Roja auf und attackiert die beiden Monster mit Giften aus der Orchidee. Der Wurm ist immun und wird größer und stärker, allerdings wird Zilla Junior geschwächt und flüchtet aufs Meer, wo er bald schon versinkt. Er hat nur noch 12 Stunden zu leben. Dr. Mendel Craven gelingt es, ein Gegenmittel zu entwickeln. Nebenbei zerstören die anderen Mitglieder die Orchideen. Gestärkt taucht Zilla Junior auf und besiegt El Gusano Gigante endgültig. Dieser ist ausgetrocknet und schrumpft auf Hundegröße herab.

Monster Wars TrilogieBearbeiten

Er wird von den Tachyonen kontrolliert und zerstört Moskau. Als die Tachyonen ihn jedoch nicht mehr benötigen, wird er von zwei Leviathanen Sternenschiffen getötet.

NameBearbeiten

El Gusano Gigante ist spanisch und bedeutet schlicht Riesenregenwurm.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki