Fandom

Godzilla-Wiki

Dr. Kirishima

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dr. Kirishima.JPG

Dr. Kirishima ist ein Wissenschaftler im Dienste der japanischen Regierung und eine der Hauptfiguren in Godzilla, der Urgigant, wobei er von Kunihiko Mitamura gespielt wird.
Er ist ein kluger Kopf, aber dennoch ein sehr vorsichtiger Mann. Natürlich will er der Menschheit mit seinen Forschungen nur helfen, doch würde er niemals ein unnötiges Risiko eingehen. Deswegen verurteilt er auch die Gentechnik zu 100%. Dies bringt ihn allerdings in eine schwierige, private Lage, da seine Freundin Asuka Okouchi ist, die Tochter des Verwahrers der Godzilla-Zellen, welcher die Genetik unterstützt.

Godzilla, der UrgigantBearbeiten

Herr Okouchi.jpg

Herr Okouchi und Dr. Kirishima betrachten das Godzilla-Gewebe

Dr. Kirishima wird von der japanischen Regierung eingesetzt, um die Godzilla-Zellen bei Asukas Vater zu holen und zu Dr. Shiragami zu bringen. Zwar missfällt ihm dies, doch erledigt er seinen Job letztlich trotzdem. Er versucht dabei auf Dr. Shiragami einzureden, doch hält dieser an der Gentechnik fest. Später wird Kirishima zum Partner des Spezialsoldaten Gondo, sodass die beiden z. B. gemeinsam die Antinuklearen Bakterien dem Biokartell übergeben sollen und kurze Zeit später von der Saradia-Ölfirma wiederholen. Als und auch nachdem es zum finalen Kampf von Godzilla und Biollante kommt, verurteilt Dr. Kirishima Dr. Shiragami weiterhin, sodass letzterer schließlich seine Fehler einsieht. Daraufhin wird er allerdings erschossen, doch ist es letztlich Kirishima, der den verantworlichen Agenten des Biokartells verfolgt und stellt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki