Fandom

Godzilla-Wiki

Dororin

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kumasogami.jpg
Dororin oder auch Kumasogami ist ein Monster aus dem Toho-Film Yamato Takeru aus dem Jahr 1994. Außerdem war er in der japanischen TV Serie Godzilla Island zusehen.

AllgemeinesBearbeiten

Dororin ist ein giraffengroßes Monster. Es hat Dornen auf dem Rücken und auf seiner Brust und seinem Bauch befinden sich rote Muster, die an eine Vulkanlandschaft erinnern. Er hat einen dunklen Hautton und eine Steinhaut. Auffallend sind seine roten Augen. Bei Dororin handelt es sich um einen Lavadämonen, der unter dem Namen Kumasogami als Gottheit verehrt wird. Er bewegt sich bepide vorwärts, was ihn schnell und wendig macht.

FähigkeitenBearbeiten

Kumasogami Attacke.jpg

Die Laserstrahlen

Dororin ist in der Lage, unglaubliche Temperaturen auszuhalten. Umso heißer er ist, desto stärker ist er. Deswegen ist  er in heißen Regionen, beispielsweise in Wüsten oder Vulkangegenden, deutlich stärker. Zudem kann er aus seinen Augen Laserstrahlen schießen. Er kann aus seinen Händen ein aus Licht geformtes Schwert erschaffen, mit dem er ganze Felsen zerschneiden kann. Seine harte Haut macht ihn äußerst robust. Dennoch ist er dank seiner Art sich fortzubewegen, nämlich auf zwei Beinen, recht schnell und wendig. Allgemein ist Dororin eher ein Nahkämpfer. Seine größte Schwäche ist Wasser. Kommt er damit in Kontakt, reduziert sich die Robustheit seiner Haut, sie bietet nicht mehr einen so großen Schutz. Außerdem sinkt seine Körpertemperatur, so dass seine gesamte Stärke abnimmt.

GeschichteBearbeiten

Yamato TakeruBearbeiten

Dororin.jpg

Dororin in Godzilla Island

Er feiert sein Debüt in Yamato Takeru. Hier lebt er im Königreich Kumaso. Deswegen wird er in diesem Film Kumasogami genannt. Dort wird als Schutzgott angebeten. In dieser Funktion muss er sich dem teuflischen Monster Madra zum Kampf stellen.

Godzilla IslandBearbeiten

In Godzilla Island kämpft er unter anderem gegen Godzilla und Fire Fighter Jet Jaguar, hat also nur einen kurzen Auftritt. Im Kampf verliert er relativ schnell seine Stärke, da Fire Fighter Jet Jaguar seine Feuervorteile mit seinem Wasser zunichte macht. Letztendlich besiegt ihn Gigan.

TriviaBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki