FANDOM


Levitt


Bei der Hollywood-Produktion des neuen Godzilla-Films geht es momentan anscheinend drunter und drüber.
Nachdem der Autor Frank Darabont, bekannt als in der zweiten Staffel gefeuerter Showrunner der Zombie-Serie The Walking Dead, zum Projekt stieß, warfen angeblich zwei Produzenten das Handtuch. Was hat der Mann bloß an sich? So schlimmm kann er doch nicht sein. Schließlich hat er auch die Drehbücher zu den grandiosen Klassikern "Die Verurteilten" und "The Green Mile" geschrieben...

Doch damit nicht genug, jetzt musste anscheinend auch der bisher als Hauptdarsteller gehandelte Joseph Gordon-Levitt aus terminlichen Gründen absagen. Doch das Datum für den Kinostart steht bereits und noch scheint Warner fest entschlossen, den 16. Mai 2014 einzuhalten, denn drei potenzielle Nachfolger warten schon in der Pipeline.

Wunschkandidat ist nach Angaben von Variety Henry Cavill, der dieses Jahr als Superman in "Man of Steel" zu sehen sein wird. Ebenfalls im Rennen sind angeblich Caleb Landry Jones, bekannt aus "X-Men: Erste Entscheidung" und Scoot McNairy, der bereits im letzten Film des Godzilla-Regisseurs Gareth Evans die Hauptrolle spielte. Dieser Film ist vermutlich auch er Grund, warum Warner Evans für ihr Reboot anheuerte, denn mit "Monsters" hat er bewiesen, dass er eine spannende Monster-Geschichte mit interessanten Charakteren ohne jeglichen Trash-Faktor erzählen kann.

Wie sind eure Erwartungen für den neuen Godzilla-Film und welchen Schauspieler könntet ihr euch in einer Hauptrolle am besten vorstellen?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.