Fandom

Godzilla-Wiki

Azusa

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Azusa.JPG

Azusa ist eine Wissenschaftsassistentin, die für die japanische Regierung arbeitet und eine der Hauptfiguren in "Godzilla vs. Mechagodzilla", wobei sie von Ryoko Sano gespielt wird.
Sie ist eine, was ihren Fachbereich angeht, recht intelligente und auch sehr interssierte Frau, die immer versucht, Geheimnissen und Problemen auf den Grund zu gehen. Außerhalb der Arbeit wirkt sie dagegen sehr sensibel und verletzlich, weswegen sie vor allem zu Godzilla Junior eine sehr starke Verbindung aufbaut. Azusa ist insgesamt eine sehr freundliche und lebensfrohe Person. Außerdem gehört sie von Anfang an zu denjenigen Menschen, die nicht strickt gegen Godzilla sind und sich nur seinen Tod wünschen, sondern die die Riesenechse eher als einsames Tier ansehen, welches allerdings noch eine große Zukunft innerhalb der Erde haben wird. Davon kann sie z. B. auch Kazuma Aoki und Miki Saegusa überzeugen.

Godzilla vs. MechagodzillaBearbeiten

Während einer wissenschaftlichen Exkursion zur Insel Adonoa, zusammen mit Prof. Omae findet das Team, in dem sich Azusa befindet überraschend ein großes Ei. Sie müssen wenig später zudem einen Kampf von Radon und Godzilla auf der Insel beobachten, weswegen sie schnell flüchten und das Ei mitnehmen. Sie stationieren es in Kyoto, bis schließlich schockierenderweise ein Godzilla-Junges ausschlüpft. Prof. Omae vermutete vorher bereits, dass das Wesen, welches ausschlüpfen würde, wohl Azusa für seine Mutter hielt, da sie immer die Aufsicht über das Ei hatte. Dadurch trifft man Azusa im weiteren Verlauf der Handlung immer an der Seite Godzilla Juniors, z. B., als Godzilla Kyoto angreift, als der kleine Godzillasaurus in sein eigenes Gehege kommt oder auch, als das Junge zu den Ogasawara Islands transportiert werden soll, um Godzilla dorthin zu locken. Azusa begleitet ihren Schützling bei letzterem in einem Transport-Container und wird deswegen zusammen mit ihm von Radon verschleppt. Während des finalen Kampfes dessen gegen Godzilla und Super-Mechagodzilla kann sie dann aber befreit werden. Schweren Herzens trennt sie sich kurz darauf von Godzilla Junior, damit dieser zu Godzilla zurückkehren kann.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki