Fandom

Godzilla-Wiki

Amagi

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Amagi.jpg

Godzilla in Amagi

Amagi ist eine japanische Stadt innerhalb der Präfektur Fukuoka.
Sie spielt eine Rolle in "Die Brut des Teufels", da die außerirdischen Weltraumaffen ihren Hauptstützpunkt in Amagi haben. Dort haben sie in den letzten Jahren heimlich ein ganzes unterirdisches System aufgebaut, welches mit HighTech ausgerüstet ist. Desweiteren befindet sich hier eine Art Gefängnis, in dem mehrere Menschen gefangen gehalten werden. So wurde auch der Kapitän der Akatsuki, Kusakari, nach Amagi gebracht, wo er ein Stück Titan stahl und einen Fluchtversuch startete. Zwar wurde er dabei erschossen, doch gelangte das Metallstück durch Herrn Yamashita, einen Bewohner Amagis, trotzdem zur Interpol, sodass diese, in Person des Agenten Murakoshi, wenig später das Versteck infiltrieren kann, um alle Gefangenen zu befreien. Auch Godzilla kommt daraufhin nach Amagi und vernichtet alles, was dort aufgebaut wurde.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki