Fandom

Godzilla-Wiki

Akihiko Hirata

917Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Akihiko Hirata 1.jpg

Akihiko Hirata in jüngeren Jahren

Akihiko Hirata 2.jpg

Hirata in einem späteren Film

Akihiko Hirata war ein Schauspieler südkoreanischer Herkunft, geboren am 26. Dezember 1927 in Soeul/Südkorea, der allerdings durch seine Arbeiten für das japanische Fernsehen bekannt wurde und am 25. Juli 1984 in Tokio/Japan verstarb.
Er machte seine Ausbildung an einer Militärakademie und widmete sich danach einer Schauspielerkarriere, wobei er durch seine Rolle als Dr. Serizawa in Godzilla (1954) Berühmtheit erlangte. Auch spielte er die Rolle des Dr. Shigezawa in Die Rückkehr des King Kong, des Fujisaki in Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn, des Prof. Miyajima in Godzilla gegen King Kong und des Dr. Shinzo Mafune in Die Brut des Teufels.
Durch seine entstehenden guten Beziehungen zu einigen japanischen Regisseuren spielte er in den Folgejahren in fast allen Tōhō-Produktionen in Haupt- oder Nebenrollen mit, wie z. B. in Rodan – Die fliegenden Monster von Osaka (1956), Weltraumbestien (1957), Das Grauen schleicht durch Tokio (1958), Varan – Das Monster aus der Urzeit (1958), Mothra bedroht die Welt (1961) oder U 4000-Panik unter dem Ozean (1969). Bereits mit 56 Jahren starb Hirata allerdings an Lungenkrebs.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki